Logo Aqa Palace

 

Eine exklusive Erholungswelt und angenehme Versuchung erwarten Sie in Caorle, dem kleinen Venedig.

Lassen Sie sich von dem Personal des AQA Palace verwöhnen, die Sie unter das Grüne unserer Gärten und den kristallklaren Swimmingpool begleiten werden.

WELLNESS

Achten Sie auf Ihren Körper, denn es ist der einzige Raum, wo Sie Ihr ganzes Leben lang leben.

In unserem Wellnessbereich laden wir die Gäste ein, ihr Körper und Geist zu läuten und das Vergnügen der Stille zu entdecken.

Der Eintritt zum SPA ist für einige Zimmer frei und kann jederzeit an unserer Rezeption gebucht werden.

SWIMMING POOLS

Wasser kann kurieren und heilen. Es gibt unserem Körper absolute Bewegungsfreiheit.

Innenpool beheizt mit Wasser durch Solarenergie (Wellnessbereich) und Außenpool (in den Monaten Mai bis September beheizt), Solarium, Terrassenbar, kühlem Bereich, Hydromassage mit Farbtherapie, türkischem Bad, finnischer Sauna und Bio-Sauna sind die Services, den Ihnen der AQA Palace bietet, um in den Innenräumen zu entspannen und die Sommersonne in unserem geräumigen Solarium zu genießen.

STRAND

Man kann nicht unglücklich sein, wenn man die frische Seeluft einatmet, den Sand durch seine Finger rinnen sieht und fühlt einen sanften Windstoß.

Das Hotel liegt nur 600 Meter vom Meer entfernt und bietet in der Sommersaison einen Shuttleservice zu unserem Privatstrand in 2 Minuten. Von dort aus können Sie den Horizont des Meeres von der Madonna dell’Angelo bewundern, der schönen Kirche am Ufer des Adriatischen Meers.

Wir bieten unseren Gästen auch die Möglichkeit, den Strand mit einem Hotelrad zu erreichen.

GEBIET

Die Altstadt, die Kirche an der Bucht und die Lagune machen Caorle zu einem kleinen Venedig.

Ein kleines mittelalterliches Dorf zwischen bezaubernden kleinen Plätzen und Gassen liegt direkt im Herzen der Stadt. Die Landschaft bietet viele Freizeitaktivitäten, einen Tagesausflug in leicht erreichbare Städte wie Venedig, Treviso, Portogruaro und Aquileia.

Sie können auch gerne Golf oder Tennis spielen sowie die venezianische Landschaft beim Radfahren bewundern.