Caorle, ein Dorf zu entdecken

Caorle, ein Dorf zu entdecken

by davide

Das historische Zentrum von Caorle ist eine Konzentration von Kunst und Tradition: Dank seiner pastellfarbenen Häuser und seiner typischen Gassen hat man den Eindruck, in eine kleine Miniatur-Venedig zu sein. Nach einem Spaziergang der Hauptstraße entlang, dem so genannten „Rio Terrà“ und nach einem guten Drink in einer der vielen und typischen Bars des Zentrums, die Kathedrale von Santo Stefano ist einen Besuch wert: Ihr zylindrischer Glockenturm mit einer Höhe von 48 Metern wurde im Laufe der Jahre das Wahrzeichen der Stadt. Von „Piazza Vescovado“, dem Platz, an dem sich der Dom befindet, können Sie in Richtung Meer weitergehen und das berühmte Felsenriff bewundern. Von hier aus können Sie das andere religiöse Symbol unserer Stadt erblicken: das „Santuario der Madonna dell’Angelo“. Dank seiner spektakulären Lage bietet es einen perfekten Blick auf beide Strände.

Die Beziehung zwischen Caorle und Kultur ist sehr stark. Eines der wichtigsten und neuesten Museen ist das Nationalmuseum für Meeresarchäologie, nur 350 Meter von unserem Hotel entfernt. Das Museum bewahrt wichtige Funde aus der prähistorischen und römischen Zeit auf, die in Caorle und in den angrenzenden Gebieten gefunden wurden. Das Liturgische Museum befindet sich hingegen auf der Piazza Vescovado, in den Gärten des Pfarramts direkt gegenüber dem Dom. Das Museum, in dem sich früher die Privatkapelle der Bischöfe befand, bewahrt Ornamente, wertvolle Relikte von Papst Johannes XXIII und andere aus verschiedenen alten Zeiten stammende Gegenstände sowie wichtige Kunstwerke.

An heißen Sommertagen ist der Aquafollie-Wasserpark eine hervorragende Alternative zum Strand: Nur 600 Meter von unserem Hotel entfernt, ist er die ideale Lösung für alle, die Entspannung und Spaß lieben. Mit seinen Schwimmbädern, Rutschen, Grünflächen und Picknickplätzen ist es ideal für Familien mit Kindern, aber auch für alle Erwachsenen, die einen Tag in unbeschwerter Atmosphäre verbringen möchten.

Related Posts

Leave a Comment

Your email address will not be published. Fields marked with an * are required.
Privacy Policy